Direktinvestitionen und multinationale Unternehmen / Corporate Social Responsibility

SwissHoldings setzt sich für optimale Rahmenbedingungen für Direktinvestitionen und multinationale Unternehmen ein

SwissHoldings vertritt die Interessen der Schweizer Direktinvestoren im In- und Ausland. Direktinvestitionen tragen massgeblich zum grenzüberschreitenden Austausch von Personal, Kapital und Wissen bei. Gute rechtliche Rahmenbedingungen sind Voraussetzung sowohl für das Wachstum der Weltwirtschaft als auch für die erfolgreiche Tätigkeit der Schweizer Unternehmen auf den globalen Märkten. CSR braucht einen ganzheitlichen Ansatz. Staaten, Unternehmen und die Gesellschaft sollen gemeinsam auf Verbesserungen hinarbeiten.


  • Mit ihrem vielfältigen CSR-Engagement sind die Unternehmen in erster Linie als Partner zur Überwindung von Problemen und nicht als Regulierungsobjekte zu verstehen.
  • Der Investitionsschutz ist für die Unternehmen nach wie vor relevant. Die aktuellen Streitbeilegungsmechanismen haben sich bewährt und sollen nur mit äusserster Sorgfalt weiterentwickelt werden.
  • Die Multinationalen Konzerne haben eine grosse Bedeutung für die Schweizer Volkswirtschaft. Das Verständnis dafür ist generell zu stärken.

SwissHoldings engagiert sich für optimale rechtliche Rahmenbedingungen für Direktinvestitionen im Ausland. Diese sollen den Unternehmen den Marktzugang sichern und sie vor Diskriminierung schützen.